Fischerprüfung 2016



 

Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung

 

Wer in Deutschland angeln möchte, benötigt einen von der für den jeweiligen Wohnort zuständigen Fischereibehörde ausgestellten Fischereischein. Diesen erhält man erst nach Vorlage eines Zeugnisses, in dem die erfolgreiche Teilnahme an einer Fischerprüfung bescheinigt wird.

In Rheinland-Pfalz wird nur zur Prüfung zugelassen, wer an einem Vorbereitungskurs teilgenommen hat und mindestens 13 Jahre alt ist.

Die Prüfungen finden landeseinheitlich 2 mal jährlich statt und sind jeweils auf den ersten Freitag im Juni und Dezember festgelegt.

Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form. Hierzu erhält der Teilnehmer einen Fragebogen mit je 10 Fragen/Gebiet. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn von je 10 Fragen mindestens 7 richtig beantowrtet wurden.

Quelle: www.lfv-pfalz.de

 

Der ASV WW Herschbach bietet im Mai 2016 einen solchen Vorbereitungslehrgang an.

 

Der Kurs beinhaltet zweiundvierzig Unterrichtsstunden a 45 Minuten.

Der Lehrgang beinhaltet fünf Sachgebiete:

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde (Meeresfische)
  • Gewässerkunde
  • Gerätekunde
  • Gesetzeskunde (Tier-, Natur- und Landschaftskunde)

 

Für den Lehrgang werden von Seiten des Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz e.V. und der Fa. HEINTGES Lehrgangsbücher zur Verfügung gestellt.

 

Dieser Lehrgang findet an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden jeweils Samstags und Sonntags statt.

 

Termine:

Samstag, 07.05.2016 und Sonntag, 08.05.2016
Samstag, 14.05.2016 und Sonntag, 15.05.2016
Samstag, 21.05.2016 und Sonntag, 22.05.2016

Beginn jeweils: 9:00 Uhr Ende jeweils: *17:00 Uhr

*15.05.2016 Terminveränderungen möglich

 

Die Prüfung findet am Freitag, dem 03.06.2016 bei der unteren Fischereibehörde - Landratsamt Montabaur statt.


Schulungsort:

Herschbach, Dr. Otto-Weiher im Anglerheim

 

Lehrgangskosten:

Erwachsene: 150 €

Jugendliche: 100 €

Die fällige Prüfungsgebühr von 29 € pro Teilnehmer wird am ersten Unterrichtstag an uns bezahlt. Wir leiten diese dann an die Kreisbehörde in Montabaur weiter. 

 

Anmeldung:

Wer an dem Kurs teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich an, indem er die Anmeldung ausgefüllt per E-Mail oder Post an den Ausbilder sendet und die Kursgebühr auf das angegebene Konto überweist.

 

Die Anmeldung kann hier heruntergeladen und sofort am PC ausgefüllt werden:

>> Anmeldung <<

 

Hinweis!!!

Um das Formular benutzen zu können, wird der Adobe Reader benötigt. Falls das Programm auf Ihrem PC nicht vorhanden ist, folgen Sie dieser Anleitung:

  1. Laden Sie sich die Installationsdatei auf Ihren PC. Dazu klicken Sie auf den folgenden Link >> Adobe Reader DC Download << und dann auf "Speichern" (oder "Speichern unter..." wenn Sie einen Speicherort auswählen möchten).
  2. Wenn der Download abgeschlossen ist, wechseln Sie in den entsprechenden Ordner auf Ihrem PC (wenn kein Speicherort ausgewählt wurde ist dies der Ordner "Download") und öffnen die Datei mit einem Doppelklick (Eventuell müssen Sie dies noch einmal mit ja oder ok bestätigen).
  3. Folgen Sie den Anweisungen und klicken sich mit dem Button "Weiter" durch die Installation.
  4. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie die Anmeldung öffnen und ausfüllen (sollte Ihr PC fragen wie Sie mit der Datei verfahren möchten, wählen Sie die Option "Öffnen" oder "Öffnen mit..." aus und wählen dort den Adobe Reader DC aus).

 

Nach dem ausfüllen können Sie die Anmeldung speichern und dann per E-Mail verschicken oder diese ausdrucken und per Post versenden.

 

Die nötigen Infos wie E-Mail, Postadresse und Kontodaten finden Sie auf der Anmeldung.

 

Weitere Infos bei:

ASV WW Herschbach e.V.

Erich Hassel (Lehrgangsleiter)

Tel.: 02680 - 495, Handy: 0176 - 34 65 39 2

oder

Norbert Kern (Ausbilder)

Ringstraße 7, 57627 Marzhausen

Telefon: 026 88 - 987  838

Fax: 026 88 - 987 944

E-Mail: norbert.kern@t-online.de

 

Prüfungsfragen mit Übungs- und Prüfungsteil zum Download:

Fischerprüfung RLP